Produkte
Steca steht traditionell für Ideen und Innovationen als Elektronikdienstleister (EMS-Provider) und Hersteller von Produktlinien der Marke Steca in der Solarelektronik und den Batterie-Ladesystemen. Wir alle schaffen durch Eigenverantwortung und Können individuelle elektronische Produkte von überzeugender Qualität und bieten diese auf globalen Märkten an. Einfache Geschäftsprozesse, faire Partnerschaften und transparente Kommunikation sind erfahrbar und machen uns gemeinsam erfolgreich.


Durchdachte und aufeinander abgestimmte Prozesse, kombiniert mit der Kompetenz, Flexibilität und Erfahrung eines modernen Dienstleistungsunternehmens, tragen wesentlich zum Gelingen eines Projektes bei. Steca­ beherrscht diese Schritte und Prozesse und garantiert die zeitgerechte Fertigstellung, eine hohe gleichbleibende Qualität und ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis.


Qualität und Zertifikate
Geschäftsfelder
Entwicklung
Produktion Elektronik
Produktion Kabeltechnik
Prozesse
Als führender Anbieter von Produkten für die Solarelektronik setzen wir bei der Regelung und Steuerung der Sonnenenergie international Maßstäbe. In den drei Marktsegmenten Photovoltaik Netzeinspeisung, Photovoltaik autarke Systeme und der Solarthermie steht die Marke Steca für Innovation und Weitblick. Konzeption, Entwicklung, Produktion und Vertrieb haben sich höchsten Qualitätsstandards verschrieben.

MessenSeminareDownload Produktkataloge
Batterieladetechnik von Steca zeichnet sich von Beginn an durch hohe Qualität und Langlebigkeit aus. Dazu entwickeln wir seit mehreren Jahrzehnten effiziente und leicht zu bedienende Ladetechnik in Kooperation mit führenden Batterieherstellern und Instituten, um einen sicheren Einsatz Ihrer Batterien sicher zu stellen.
Ladegeräte
Stellplatzversorgungsgeräte
Produktarchiv
Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Fragen rund um das Unternehmen, unsere Produkte und Dienstleistungen. Senden Sie uns eine Nachricht, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.
Unternehmen
Steca Elektronik GmbH

Fon: +49-(0)8331-8558-0
Fax: +49-(0)-8331-8558-131

Mail: info@steca.de
Kontaktformular
Elektronikdienstleistung
Elektronik, Entwicklungsdienstleistungen

Fon: +49-(0)8331-8558-240
Fax: +49-(0)-8331-8558-131

Mail: Michael.Ackers@steca.de
Kontaktformular
Solar und Energie
Solarelektronik, Batterie-Ladesysteme

Fon: +49-(0)8331-8558-100
Service: +49-(0)8331-8558-833
Fax: +49-(0)-8331-8558-132
Mail: info@stecasolar.de
Kontaktformular

coolcept³ fleX

StecaGrid 3213,StecaGrid 4013,StecaGrid 5013,StecaGrid 6013

coolcept flex S.jpg
coolcept flex G new 3ph.jpg
X
coolcept flex S.jpg
coolcept flex G new 3ph.jpg

Beschreibung

Wechselrichter-Topologie

Die Wechselrichter-Topologie coolcept wurde erstmalig in den einphasigen StecaGrid Wechselrichtern umgesetzt und erreichte durch die innovative Schaltung höchste Wirkungsgrade. Auch die dreiphasigen coolcept³-fleX-Wechselrichter genießen die Vorteile dieser Schaltung. Die dreiphasige Topologie ist voll blindstromfähig und damit auch für zukünftige Anforderungen gewappnet.

Immer symmetrisch

Der Vorteil der dreiphasigen Einspeisung liegt darin, dass die produzierte Solarleistung immer symmetrisch auf allen drei Netzleitern verteilt ans öffentliche Stromnetz abgegeben wird. Dies ist bei diesen Wechselrichtern über den gesamten Leistungsbereich der Fall. Die symmetrische Einspeisung ist ganz im Interesse der Energieversorgungsunternehmen und entspricht auch dem dreiphasigen Verbrauch im Haushalt.

Höchste Effizienz mit langer Lebensdauer

Aus der sehr hohen Effizienz resultiert ein Spitzenwirkungsgrad von 98,6 %, der dazu führt, dass weniger Verlustleistung erzeugt und an die Umwelt abgeführt werden muss. Das sind Ihre Ertragsvorteile.
Da bei einer dreiphasigen Einspeisung zu jedem Zeitpunkt auf mindestens zwei Phasen Energie ins Netz eingespeist wird, ist eine Energiezwischenspeicherung im Gerät – wie es bei der einphasigen Einspeisung der Fall ist – nicht notwendig. So verzichten die coolcept³-fleX-Wechselrichter komplett auf die für die Zwischenspeicherung erforderlichen Elektrolytkondensatoren, die durch eventuelle Austrocknung die Lebensdauer eines elektronischen Geräts beeinflussen können. Der Anlagenbetreiber hat somit beim Einsatz der coolcept³-fleX-Wechselrichter die Aussicht auf eine lange Lebensdauer.
Zusätzlich garantiert ein neues, einzigartiges Kühlkonzept im Inneren der Wechselrichter eine gleichmäßige Verteilung der Wärme und dadurch ebenso eine lange Lebensdauer der Geräte.

Produktdesign und Visualisierung

Der StecaGrid verfügt über ein grafisches LCD-Display, mit dem Energieertragswerte, aktuelle Leistungen und Betriebsparameter der Anlage visualisiert werden. Das innovative Menü bietet die Möglichkeit einer individuellen Selektion der unterschiedlichen Messwerte. Durch ein geführtes, vorprogrammiertes Menü erfolgt die reibungslose, finale Inbetriebnahme des Gerätes.

Montage

Die Leichtgewichte mit lediglich 12 kg können mühelos und sicher an der Wand montiert werden. Die mitgelieferte Wandhalterung ermöglicht eine einfache und sehr komfortable Montage. Auch das Öffnen des Gerätes ist für die Installation nicht notwendig. Alle Anschlüsse und der DC-Freischalter sind von außen zugänglich. Für den DC-Anschluss sind die Sunclix-Gegenstecker im Lieferumfang enthalten.

Merkmale

Technische Zeichnung: coolcept³ fleX StecaGrid 3213,StecaGrid 4013,StecaGrid 5013,StecaGrid 6013

Produktmerkmale

  • Höchster Wirkungsgrad
  • Dreiphasige, symmetrische Netzeinspeisung
  • Einfache Installation
  • Integrierter Datenlogger
  • Geringe Gehäusetemperaturen bei Volllast
  • Robustes Metallgehäuse
  • Geeignet zur Außeninstallation
  • Integrierter DC-Schalter
  • Sehr lange Lebensdauer
  • Droop-Modus für Integration in Hybrid-Systeme
  • Festspannungsbetrieb für andere Energiequellen
  • Optimiertes Schattenmanagement durch globales MPP-Tracking

Anzeigen

  • Multifunktions-Grafik-LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Animierte Ertragsdarstellung

Bedienung

  • Einfache menügeführte Bedienung
  • Mehrsprachige Menüführung

Downloads

Bedienungsanleitungen

  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung Connecting energy meters EN · pdf · 0,670 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung Anschluss Energiezähler DE · pdf · 0,669 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short DE · pdf · 2,698 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short EN · pdf · 2,608 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short ES · pdf · 2,777 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short FR · pdf · 2,600 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short DA · pdf · 3,804 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short ET · pdf · 2,586 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short FI · pdf · 2,611 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short NL · pdf · 2,709 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short PL · pdf · 2,753 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short PT · pdf · 2,986 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short SV · pdf · 2,625 MB
  •  coolcept³ fleX Bedienungsanleitung _short TR · pdf · 2,640 MB

Produktdatenblatt

  •  coolcept³ fleX productdatasheet DE · pdf · 0,366 MB
  •  coolcept³ fleX productdatasheet EN · pdf · 0.367 MB
  •  coolcept³ fleX productdatasheet FR · pdf · 0,365 MB

Garantieverlängerung

  •  coolcept³ fleX Garantieverlängerung DE · pdf · 0,050 MB
  •  coolcept³ fleX Garantieverlängerung EN · pdf · 0,151 MB
  •  coolcept³ fleX Garantieverlängerung FR · pdf · 0,146 MB
  •  coolcept³ fleX Garantieverlängerung PL · pdf · 0,329 MB

Ländertabelle

  •  coolcept³ fleX Ländertabelle · pdf · 0,087 MB

Weitere Downloads

  •  coolcept³ fleX Download Herstellererklärung DE · pdf · 0,117 MB
  •  coolcept³ fleX Download manufacturers declaration EN · pdf · 0,114 MB

Zertifikate

  •  coolcept³ fleX Zertifikat Certificate overview · pdf · 0,171 MB
  •  coolcept³ fleX Zertifikat CZ – EN 50438 · pdf · 0,211 MB
  •  coolcept³ fleX Zertifikat DE – Speicherförderung · pdf · 0,371 MB
  •  coolcept³ fleX Zertifikat EN - VDE-V-0126-1-1 · pdf · 0,212 MB
  •  coolcept³ fleX Zertifikat EN - VDE-V-0126-1-1-A1 · pdf · 0,154 MB
  •  coolcept³ fleX Zertifikat FR - VDE-V-0126-1-1-A1 · pdf · 0,205 MB
  •  coolcept³ fleX Zertifikat SK – EN 50438 · pdf · 0,212 MB
  •  coolcept³ fleX Zertifikat Compliance Letter Tigo · pdf · 0,073 MB
  •  coolcept³ fleX Zertifikat Declaration Feed-in Control · pdf · 0,275 MB

Technische Daten

 StecaGrid 3213StecaGrid 4013StecaGrid 5013StecaGrid 6013
DC-Eingangsseite (PV-Generatoranschluss)
Maximale Eingangsspannung
1000 V
MPP-Spannungsbereich
250 V … 800 V
Anzahl MPP-Tracker
1
Maximaler Eingangsstrom
11,0 A
Maximale Eingangsleistung bei maximaler Ausgangswirkleistung
3300 W
4100 W
5110 W
6130 W
AC-Ausgangsseite (Netzanschluss)
Ausgangsspannung
320 V … 480 V (abhängig von der Ländereinstellung)
Nennausgangsspannung
400 V
Maximaler Ausgangsstrom
7,0 A
Maximale Wirkleistung (cos phi = 1)
3200 W
4000 W
5000 W
6000 W
Maximale Scheinleistung
3200 VA
4000 VA
5000 VA
6000 VA
Nennleistung
3200 W
4000 W
5000 W
6000 W
Nennfrequenz
50 Hz und 60 Hz
Netzfrequenz
45 Hz … 65 Hz (abhängig von der Ländereinstellung)
Verlustleistung im Nachtbetrieb
< 3 W
Einspeisephasen
dreiphasig
Klirrfaktor (cos phi = 1)
< 1 %
Leistungsfaktor cos phi
0,8 kapazitiv … 0,8 induktiv
Charakterisierung des Betriebsverhaltens
Max. Wirkungsgrad
98,0 %
Europäischer Wirkungsgrad
97,0 %
98,0 %
98,0 %
98,0 %
MPP Wirkungsgrad
> 99,7 % (statisch), > 99 % (dynamisch)
Eigenverbrauch
< 8 W
Leistungs-Derating bei Voll-Leistung ab
50 °C (Tamb)
Sicherheit
Trennungsprinzip
keine galvanische Trennung, trafolos
Netzüberwachung
ja, integriert
Fehlerstromüberwachung
ja, integriert (Der Wechselrichter kann konstruktionsbedingt keinen Gleichfehlerstrom verursachen)
Einsatzbedingungen
Einsatzgebiet
Außen- und Innenbereich
Klimaklasse nach IEC 60721-3-4
3K3
Umgebungstemperatur
-15 °C … +60 °C
Lagertemperatur
-30 °C … +70 °C
Relative Feuchte
0 % … 100 %, nicht kondensierend
Geräuschemission (typisch)
29 dBA
Ausstattung und Ausführung
Schutzart
IP 65
Überspannungskategorie
III (AC), II (DC)
DC-Anschluss
Phoenix Contact SUNCLIX (1 Paar), Gegenstecker im Lieferumfang enthalten
AC-Anschluss
Stecker Wieland RST25i3, Gegenstecker im Lieferumfang enthalten
Abmessungen (X x Y x Z)
399 x 657 x 222 mm
Gewicht
12,0 kg
Kommunikationsschnittstelle
RS-485 (2 x RJ45 Buchsen: Anschluss an Meteocontrol WEB‘log oder Solar-Log™, Ethernetschnittstelle (1 x RJ45), Modbus RTU (1 x RJ10 Buchse: Anschluss an Energiezähler)
Integrierter DC-Lasttrennschalter
ja, konform zu VDE 0100-712
Kühlprinzip
temperaturgesteuerter Lüfter, drehzahlvariabel, intern (staubgeschützt)
Prüfbescheinigungen
siehe Zertifikate-Download auf der Produktseite der Homepage
 
Sie sind hier:

© 2019 Steca Elektronik GmbH    nach oben