Produkte

StecaGrid User

Visualisierungssoftware

StecaGrid User Interner Fehlerspeicher.jpg
StecaGrid User Monatsertragsdaten.jpg
StecaGrid User aktuelle Messwerte.jpg
X
StecaGrid User Interner Fehlerspeicher.jpg
StecaGrid User Monatsertragsdaten.jpg
StecaGrid User aktuelle Messwerte.jpg

Beschreibung

Visualisierungssoftware für coolcept, coolcept-x,coolcept³, coolcept³-x, StecaGrid 8000+ 3ph, 10000+ 3ph und StecaGrid SEM

Universell und individuell

Die StecaGrid User Software bietet Anlagenbetreibern die Möglichkeit, die Einträge aus dem Datenlogger eines Wechselrichters auf einen Rechner zu übertragen und auszuwerten. Der Wechselrichter speichert beispielsweise Tagesgangkurven, nach 31 Tagen werden aber die ältesten Werte durch neue Werte überschrieben. Mit der StecaGrid User Software können Daten regelmäßig ausgelesen und so dauerhaft auf einem Rechner gespeichert werden.

Mit der StecaGrid User Software können die Daten von bis zu 100 Wechselrichtern über einen Bus ausgelesen und anschließend grafisch dargestellt werden. Das Programm stellt die Tages-, Monats- und Jahreskurven sowohl für die Gesamtanlage als auch für jeden einzelnen Wechselrichter übersichtlich dar. So können die Ertragsdaten von mehreren Wechselrichtern ganz einfach miteinander verglichen werden. Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten und eine flexible Auswahl der Farbeinstellung erleichtern den Vergleich deutlich.

Auch die aktuellen Messwerte lassen sich über StecaGrid User auf dem Monitor eines Rechners darstellen. Dieselben Werte, die auch auf dem Display der Wechselrichter einzeln abgerufen werden können, werden im StecaGrid User übersichtlich auf einer Seite dargestellt.

Für die Zukunft gerüstet

Unter dem Menüpunkt "Information" lassen sich sämtliche Hard- und Softwarestände der angeschlossenen Wechselrichter auslesen. Ist eine neue, verbesserte Software verfügbar oder haben sich technische Anforderungen geändert, die eine entsprechend angepasste Software erfordern, so können über die StecaGrid User Software Updates durchgeführt werden.

Die aus einem Wechselrichter ausgelesenen Ertragsdaten können mit der StecaGrid User Software auf einen anderen Wechselrichter übertragen werden.

Weitere Funktionen

Ab der Softwareversion 3.x bietet die StecaGrid User Software weitere Einstellmöglichkeiten um z. B. den Energiemanager StecaGrid SEM zu konfigurieren. Der Anschluss an einen Rechner erfolgt über ein RS485-USB-Adapterkabel.

Downloads

Produktdatenblatt

  •  StecaGrid User productdatasheet DE · pdf · 0,464 MB
  •  StecaGrid User productdatasheet EN · pdf · 0.454 MB
  •  StecaGrid User productdatasheet FR · pdf · 0,277 MB

Produktbilder, Zeichnungen, etc.

  •  StecaGrid User Produktbild · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 1,276 MB
  •  StecaGrid User Produktbild · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,437 MB
  •  StecaGrid User Produktbild · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 1,478 MB
  •  StecaGrid User Produktbild · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,530 MB
  •  StecaGrid User Produktbild · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 1,287 MB
  •  StecaGrid User Produktbild · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,453 MB
  •  StecaGrid User Produktbild · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 1,212 MB
  •  StecaGrid User Produktbild · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,420 MB

Software

  •  StecaGrid User Software 4.4 · zip · 5,412 MB
Sie sind hier: