Produkte

Steca TR A503 TTR

5 Eingänge, 3 Ausgänge  

  • Universell einsetzbar
  • Ideale Lösung für 2-Kreis-Systeme
  • Geringster Eigenverbrauch
  • Weltweit einsetzbar
Steca TR A503 TTR picture.jpg
Steca TR A503 TTR picture 3D.jpg
TR A503 TTR Produktbild Homepage.jpg
X
Steca TR A503 TTR picture
Steca TR A503 TTR picture 3D
TR A503 TTR Produktbild Homepage.jpg

Beschreibung

Steca TR A503 TTR ist neben den beiden Reglern Steca TR A501 T und Steca TR A502 TT das dritte Produkt dieser Baureihe, die sich in einem kompakten Designgehäuse präsentiert und sich dadurch universell einsetzen lässt.

Steca TR A503 TTR erweitert die Funktionalität der Baureihe insbesondere um Zusatzfunktionen, die sich in den Dienst einer detaillierten Anlagenkontrolle stellen. Die Reglerfunktion "Anlagendrucküberwachung" ermöglicht zusammen mit einem externen Drucksensor eine zusätzliche Systemkontrolle. Außerdem steht ein weiterer Reglerausgang zur Verfügung, der eine individuelle Programmierbarkeit für unterschiedliche Funktionen ermöglicht.

Wie bei den anderen Produkten dieser Baureihe kommt ein speziell konstruiertes Schaltnetzteil für größtmögliche Effizienz und wirtschaftliche Betriebsweise zum Einsatz. Der Eigenverbrauch wird dadurch auf ein Minimum reduziert. Der variable Eingangsspannungsbereich gewährleistet den universellen und weltweiten Einsatz.

Der Steca TR A503 TTR verfügt über zwei drehzahlregelbare Triac-Ausgänge, die wahlweise auch als PWM-Ausgänge zur Ansteuerung von Hocheffizienzpumpen genutzt werden können, und einen Relais-Schaltausgang für zusätzliche Reglerfunktionen. Fünf Eingänge zur Temperatur- bzw. Impulserfassung komplettieren die Ausstattung.

Der integrierte Wärmemengenzähler ermöglicht die Erfassung der solaren Erträge auf kalkulatorischer Basis. Bei höheren Ansprüchen kann dies natürlich auch mit Hilfe eines externen Impulsgebers oder unter Verwendung eines zusätzlichen Grundfos Direct Sensors™ erfolgen.

Steca TR A503 TTR überwacht und steuert thermische Solaranlagen mit bis zu zwei unterschiedlich ausgerichteten Kollektorfeldern oder maximal zwei Brauchwasser- oder Pufferspeichern. Mit Hilfe des dritten Reglerausgangs können die zusätzlichen Reglerfunktionen individuell verwendet werden.

Elf vorprogrammierte Anlagensysteme ermöglichen einen vielseitigen Einsatz. Wichtige Anlagenüberwachungs- und Sicherheitsfunktionen werden ebenso vom Steca TR A503 TTR ausgeführt, wie spezielle Fehleranzeigen zur raschen Beseitigung von Störungen.

Wie bei den anderen Typen dieser Baureihe kommt beim Steca TR A503 TTR die neu entwickelte, elektronische Überlastkontrolle zum Einsatz und sichert das Gerät gegen Überlastung und Installationsfehler ab.

Merkmale

Technische Zeichnung: Steca TR A503 TTR 5 Eingänge, 3 Ausgänge

Produktmerkmale

  • Kompaktes mehrteiliges Designgehäuse
  • Installationsvarianten: Solarstationen, Wandmontage, Hutschienen
  • Elektronische Drehzahlregelung durch Wellenpaket (Triac) und Pulsweitenmodulation (PWM)
  • Hohe Betriebssicherheit durch Fehlerdiagnose
  • Betriebsstundenzähler
  • Software Update möglich
  • Täglicher Pumpenanlauf
  • Universelle und schnelle Installation durch Schraubanschlüsse
  • Geringer Eigenverbrauch durch universelles Weitbereichsschaltnetzteil
  • Variabler Eingangsspannungsbereich für weltweiten Reglereinsatz
  • Elektronische Überlastkontrolle und -sicherung

Anzeigen

  • Multifunktions-Grafik-LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Animierte Darstellung der Anlagensysteme und Betriebszustände

Bedienung

  • Nonverbale Menüführung
  • Manueller Schalter für Manuell, Auto, Off

Funktionen

  • Datenlogger auf MicroSD-Karte
  • Wärmemenge (Grundfos Direct Sensors™, Impulsgeber, Berechnung)
  • Anzeige der CO2-Einsparung
  • Anlagendrucküberwachung (z. B. Grundfos Direct Sensors™)
  • Stagnationsreduzierung
  • Aktives Kühlen (z.B. zur Stagnationsvermeidung)
  • Urlaub (Speicherrückkühlung)
  • Zirkulation (temperatur- / zeitgesteuert)
  • Nachheizung
  • Feststoffkessel
  • Speicherschnellbeladung
  • Thermostat
  • Differenzthermostat
  • Intervall / Röhrenkollektor
  • Anti-Frost
  • Anzeige Speicher oben
  • Alarmausgang

Downloads

Bedienungsanleitungen

  •  Steca TR A503 TTR Bedienungsanleitung DE · pdf · 4,323 MB
  •  Steca TR A503 TTR Bedienungsanleitung EN · pdf · 4,024 MB
  •  Steca TR A503 TTR Bedienungsanleitung ES · pdf · 4,005 MB
  •  Steca TR A503 TTR Bedienungsanleitung FR · pdf · 4,038 MB
  •  Steca TR A503 TTR Bedienungsanleitung IT · pdf · 4,321 MB
  •  Steca TR A503 TTR Bedienungsanleitung CZ · pdf · 4,071 MB
  •  Steca TR A503 TTR Bedienungsanleitung PL · pdf · 4,062 MB
  •  Steca TR A503 TTR Bedienungsanleitung SE · pdf · 3,927 MB

Produktdatenblatt

  •  Steca TR A503 TTR productdatasheet DE · pdf · 0,256 MB
  •  Steca TR A503 TTR productdatasheet EN · pdf · 0.257 MB
  •  Steca TR A503 TTR productdatasheet FR · pdf · 0,258 MB

Produktbilder, Zeichnungen, etc.

  •  Steca TR A503 TTR Produktbild 3D · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 1,498 MB
  •  Steca TR A503 TTR Produktbild 3D · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,377 MB
  •  Steca TR A503 TTR Produktbild · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 1,866 MB
  •  Steca TR A503 TTR Produktbild · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,598 MB
  •  Steca TR A503 TTR Produktbild drawing · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 0,453 MB
  •  Steca TR A503 TTR Produktbild drawing · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,243 MB

Zertifikate

  •  Steca TR A503 TTR Zertifikat CE · pdf · 0,788 MB

Technische Daten

 TR A503 TTR
Systemspannung
115 V AC … 230 V AC, 50 Hz / 60 Hz
Standby-Verluste
0,76 W
Temperaturreglerklasse
I
Energieeffizienz
1 %
Anzahl Eingänge
5
Eingänge
4 x Temperatur (Pt1000), 1 x Temperatur (Pt1000) oder Impuls
Zusatzeingänge
1 x Grundfos Direct Sensors™ (Temperatur / Durchfluss), 1 x Grundfos Direct Sensors™ (Temperatur / Druck)
Anzahl Ausgänge
3
Ausgänge
2 x Triac zur Drehzahlregelung (R1, R2), max. 250 W (230 V) oder PWM Ansteuersignal für Pumpendrehzahl (PWM R1, PWM R2); 1 x Relais Schaltausgang (R3), 2 A, 115 V AC … 230 V AC
Zusatzausgang
1 x potentialfreier Schaltausgang für Schutzkleinspannung
Hydraulikschemen
11
Umgebungstemperatur
0 °C … +50 °C
Schutzart
IP 22 / DIN 40050 [ohne Frontblende: IP 20]
Abmessungen (X x Y x Z)
110 x 160 x 51 mm [0,00 x 0,00 x 0,00 inch]
Gewicht
370 g [0,00 oz]
 
Solaranlage, Kollektor, Einfamilienhaus

Solarthermische Systeme

Thermische Solaranlagen wandeln die einfallende Sonnenstrahlung in Wärme um, damit diese zur Brauchwarmwassererzeugung bzw. Heizungsunterstützung verwendet werden kann.mehr
mehr
Sie sind hier: