Produkte

Steca TE A603+

Erweiterungsmodul (Slave)

Steca TE A603  picture.jpg
Steca TE A603  picture 3D.jpg
TE603  Produktbild Homepage.jpg
X
Steca TE A603  picture.jpg
Steca TE A603  picture 3D.jpg
TE603  Produktbild Homepage.jpg

Beschreibung

Das Erweiterungsmodul Steca TE A603+ ermöglicht die modulare Ergänzung der Systemregler Steca TR 0603mc+ und Steca TH A603 M. Zuschaltbare Funktionen und Systemerweiterungen erlauben eine individuelle Anpassung dieser Systemregler an das zu regelnde System.

Steca TE A603+ verfügt über sechs Eingänge zur Temperatur- bzw. Impulserfassung sowie über einen zusätzlichen Grundfos Direct Sensors™-Eingang zur kombinierten Temperatur- und Durchflussmessung. Drei z. T. drehzahlgeregelte Ausgänge steuern Pumpen und Umschaltventile an. Bis zu drei Steca TE A603+ Erweiterungsmodule lassen sich als Bus-Slaves über den Steca TPC 1-Bus am Systemregler Steca TR 0603mc+ bzw. Steca TH A603 M anschließen. Über das anwenderfreundliche Bedienmenü des Systemreglers erfolgt nicht nur die Einstellung aller Funktionen und Parameter des Erweiterungsmoduls, sondern im laufenden Betrieb auch seine Kontrolle. Über den Betriebszustand des Erweiterungsmoduls selbst informieren vier LEDs.

Merkmale

Technische Zeichnung: Steca TE A603+ Erweiterungsmodul (Slave)

Produktmerkmale

  • Flexibel und erweiterbar
  • Master-Slave-Konzept
  • Kompaktes mehrteiliges Designgehäuse
  • Elektronische Drehzahlregelung
  • Hohe Betriebssicherheit durch Fehlerdiagnose
  • Betriebsstundenzähler
  • Software Update möglich
  • Realisierung individueller Anlagensysteme durch Steca TPC 1-Bus-Vernetzung mit Steca TR 0603mc+ oder Steca TH A603 M (Master)
  • Universelle und schnelle Installation durch Schraubanschlüsse
  • Integrierter Steca TPC 1-Bus
  • Realisierung individueller Anlagensysteme durch Steca TPC 1-Bus-Vernetzung mit Steca TR 0603mc+ oder Steca TH A603 M (Master)

Anzeigen

  • Messwerte über Grafik-LCD-Display des Steca TR 0603mc+ oder des Steca TH A603 M (Master)
  • 4 LEDs zeigen Betriebszustände

Bedienung

  • Benutzerfreundliche Bedienung über Bedienmenü des Steca TR 0603mc+ oder des Steca TH A603 M (Master)
  • Seitlicher Schalter für TPC 1-Bus-Adressierung

Funktionen

  • 2 x Wärmemenge (Grundfos Direct Sensors™, Impulsgeber)
  • Aktives Kühlen (z.B. zur Stagnationsvermeidung)
  • Zirkulation (temperatur- / zeit- / impulsgesteuert)
  • Feststoffkessel
  • Bypass
  • Intervall / Röhrenkollektor
  • Zyklische Speicheraufheizung gegen Legionellenbildung
  • Nachheizung (mit Optimierung für Solarbetrieb)
  • 3 x Thermostat
  • 3 x Differenzthermostat
  • 2 x Zeitschaltuhr
  • Alarmausgang
  • Synchronausgang
  • Zusätzlicher Solarspeicher für angeschlossenen Solarregler
  • Boosterfunktion

Downloads

Produktdatenblatt

  •  Steca TE A603+ productdatasheet DE · pdf · 0,236 MB
  •  Steca TE A603+ productdatasheet EN · pdf · 0.242 MB
  •  Steca TE A603+ productdatasheet FR · pdf · 0,243 MB

Produktbilder, Zeichnungen, etc.

  •  Steca TE A603+ Produktbild 3D · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 1,080 MB
  •  Steca TE A603+ Produktbild 3D · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,269 MB
  •  Steca TE A603+ Produktbild · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 0,960 MB
  •  Steca TE A603+ Produktbild · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,246 MB
  •  Steca TE A603+ Produktbild drawing · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 0,522 MB
  •  Steca TE A603+ Produktbild drawing · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,267 MB
Sie sind hier: