KATEK Memmingen

Qualität & Zertifikate

KATEK Memmingen, Zertifikat, ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, IATF 16949

Volle Kraft für Sie

KATEK Memmingen garantiert höchste Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit und legt dabei größten Wert auf die Umweltverträglichkeit während der Entwicklung, Konstruktion, Produktion und dem Vertrieb der Produkte. Um diese Qualitätsziele zu erreichen, arbeitet KATEK Memmingen mit Strategien zur Qualitätslenkung und zur Qualitätsverbesserung.
Durch das Qualitätsmanagementsystem und die Firmenphilosophie wird Qualität von der ersten Kundenanfrage bis zum letzten Arbeitsgang geplant, gefertigt und garantiert.

KATEK Memmingen ist zertifiziert nach

ISO 14001:2015
Download »DE   »EN   »ES   »FR   

ISO 9001:2015
Download »DE   »EN   »ES   »FR  

ISO 50001:2018
Download »DE   »EN

IATF 16949:2016
Download »DE   »EN    


KATEK Bulgarien ist zertifiziert nach

ISO 14001:2015 (Bulgarien)
Download »DE   »EN   »BG


KATEK Düsseldorf ist zertifiziert nach

IATF16949
Download »DE  »EN



Umwelt- und Klimaschutz - Wir denken an Morgen

Elektronik für eine ökologische Zukunft

KATEK Memmingen entwickelt und produziert Elektronik „made in Bayern“ für eine ökologische Zukunft. Sie trägt weltweit dazu bei, Energie effizient zu nutzen und den Stromverbrauch zu reduzieren. Der Unternehmensbereich Solartechnik unterstützt außerdem die Nutzung sauberer, regenerativer Energien und damit die CO2-Reduzierung. Außerdem geht KATEK Memmingen selber mit gutem Beispiel voran – durch die Anwendung umweltfreundlicher Produktionsverfahren und durch die aktive Beteiligung an Forschungsprojekten zur effizienten Energienutzung und zum Klimaschutz. Die Bundesregierung hat KATEK Memmingen deshalb als Autorität für Energieerzeugung im Umwelttechnologieatlas „Green Tech made in Germany“ gelistet.

Dienstleister für die Ökologie

KATEK Memmingen trägt als Elektronikdienstleister maßgeblich dazu bei, dass Energie effektiv und sparsam eingesetzt wird. Die Energieeinsparung erreicht das Unternehmen in Millionen von Elektroniken für Geräte der Energieeffizienzklasse A++. Diese sparen jährlich zwölf Millionen Kilowattstunden Strom – den Energieverbrauch für 3500 Haushalte. Minimaler Strom- und Rohstoffverbrauch bei maximaler Leistung steht auch im Mittelpunkt von Elektroniken, die KATEK Memmingen für Bewegungsmelder und Netzfreischalter, für Geräte zur Wasser- und Wettermesstechnik sowie für Analyseverfahren in der Medizin und Steuerungen für die Industrie entwickelt und produziert. Weitere Beispiele sind photovoltaische Regler in Kfz-Anwendungen, welche die Energiebilanz von Automobilen verbessern.

Hersteller für die Ökologie

Auch als Hersteller stellt KATEK Memmingen die Produktion für eine ökologische Zukunft in den Mittelpunkt: Der Unternehmensbereich Solartechnik unterstützt und fördert die umweltfreundliche Nutzung der sauberen und kostenlosen Sonnenenergie. KATEK Memmingen ist weltweit der einzige Hersteller, der hier alle drei Marktsegmente bedient: KATEK Memmingen entwickelt Steca Produkte zur Netzeinspeisung (Photovoltaik Grid Connected), für Inselsysteme (Photovoltaik Off Grid) und zum Erzeugen von warmem Wasser (Solarthermie). Mit Erfolg: Steca ist im Bereich Photovoltaik Off Grid weltweiter Marktführer, in der Solarthermie zweiter. KATEK Memmingen entwickelt und vertreibt außerdem Steca Batterie-Ladesysteme, die das maximale Potential der Energiespeicher nutzen. Komplette Managementsysteme für Busbetriebshöfe dienen der Vermeidung von Umweltbelastungen durch die Reduzierung von Kaltlaufphasen. Jährlich wird dadurch eine Million Liter Diesel eingespart.

Innovationsträger für die Ökologie

Für die hohe Innovationsbereitschaft des 1976 gegründeten Unternehmens, das sich vom kleinen Montagebetrieb zu einem weltweit tätigen Full-Service-Dienstleister entwickelt hat, zeichnet am Hauptsitz in Memmingen die Entwicklungsabteilung verantwortlich. Konsequent setzt sie die Firmenphilosophie von KATEK Memmingen, nach der ausschließlich Hochleistungsprodukte mit optimaler Energiebilanz entwickelt werden, um. Ein Weg, der sich als richtig erwiesen hat. Auch der frühe Einstieg in den Solarmarkt, von Steca (heute KATEK) bereits 1990 als eines der ersten industriellen Unternehmen vollzogen, hat sich ausgezahlt: Die jährlichen Wachstumsraten von Steca Solar betragen 15 Prozent. Als expandierendes Unternehmen setzt KATEK Memmingen auch weiterhin auf den Energiestandort Deutschland und Bayern.

Umweltpolitik

Die Umweltpolitik betrifft alle Standorte unter Berücksichtigung der länderspezifischen Umweltgesetzgebung.
Darauf aufbauend gehen wir den Weg der kontinuierlichen Verbesserung. Die nachstehenden Handlungsgrundsätze fassen unsere ganzheitliche Unternehmensphilosophie für den Bereich Umwelt zusammen und dienen uns dabei als Leitlinien:
- KATEK Memmingen verpflichtet sich über die Einhaltung der einschlägigen Umweltvorschriften hinaus, den betrieblichen Umweltschutz kontinuierlich zu verbessern. Energie- und Materialressourcen werden umweltbewusst eingesetzt.
- Die Umweltauswirkungen unseres Handelns werden so früh wie möglich beurteilt, um Umweltbelastungen zu vermeiden.
- Vermeidung von Umweltschäden, indem alle organisatorisch und technisch machbaren Möglichkeiten, die wirtschaftlich vertretbar sind, ausgeschöpft werden.
- Bei unserem Umweltgedanken betrachten wir die gesamte logistische Wertschöpfungskette und beziehen Lieferanten, Dienstleister und Kunden sowie das Transportwesen mit ein.



Sie sind hier: