19460-head
19067-head
19068-head
19081-head

Stecamat 210

Prozessorgeregeltes 10-fach Lade- und Erhaltungsladegerät für Bleibatterien inklusive Steca BAS

Beschreibung

Häufig sind Batterien nur zeitweise oder saisonal im Einsatz. Werden Bleibatterien für mehrere Wochen oder Monate nicht aufgeladen, so sinkt die Kapazität und eine dauerhafte Schädigung tritt ein. Mit dem Stecamat 210 können bis zu zehn Bleibatterien individuell behandelt werden.

Durch das prozessorgeregelte Ladeverfahren mit Spannungs-, Strom- und Zeitregelung werden Ihre Batterien für jeden der zehn Kanäle schonend geladen. Wöchentlich wird das Ausgleichsladen mit Long-Life-Zyklus vorgenommen. Damit wird der optimale Ladezustand der Batterien im Erhaltungsladen auch über lange Zeit sichergestellt. Mit dem Drehschalter kann der Ladestatus jeder einzelnen Batterie im Display abgerufen werden.

Für höchste Flexibilität im Einsatz sorgt die umfangreiche Ausstattung. Ein Batterie-Anschluss-System (BAS) für zehn Batterien kann mitgeliefert werden. Dies und die einfache Bedienung sorgen für einen reibungslosen Betrieb.

Stecamat 210 technische Zeichnung

Merkmale

Produktmerkmale

  • Optimal zur Ladung von Batterien mit flüssigen Elektrolyten und festgelegten Gel- / Vlieselektrolyten (AGM)
  • Ladung unterhalb der Gasungsspannung
  • Die Leistungsfähigkeit der Batterien bleibt über Jahre erhalten
  • Minimaler Elektrolytverlust (kein Wartungsaufwand)
  • Für jede Batterie sind die Strom- und Spannungswerte individuell abrufbar
  • Austauschbare Batterie-Anschlusskabel mit Batteriezangen
  • Aufhängevorrichtung für nicht benutzte Batterie-Anschlusskabel
  • Integrierte IO-Karte zur Lüftungssteuerung nach DIN EN 50272

Elektronische Schutzfunktionen

  • Schutz bei falschen oder schadhaften Batterien
  • Schutz vor Überladung der Batterie
  • Kurzschluss-, verpolungs- und überspannungsfester Ladeausgang

Anzeigen

  • 3-stelliges 7-Segment-LED-Display
  • für Spannung, Strom, Batterienummer
  • 5 LEDs zeigen Betriebszustände
  • für Laden (Vorladen), Erhaltungsladen, Long-Life-Zyklus, Anschlussfehler, Batteriefehler

Bedienung

  • Netzschalter
  • Batteriewahl über Drehschalter
  • Ladung Stop über Schalter

Downloads

Produktdatenblatt

  •  Stecamat 210 productdatasheet DE · pdf · 1,008 MB
  •  Stecamat 210 productdatasheet EN · pdf · 1.007 MB

Produktbilder, Zeichnungen, etc.

  •  Stecamat 210 Produktbild drawing · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 0,174 MB
  •  Stecamat 210 Produktbild drawing · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,075 MB
  •  Stecamat 210 Produktbild 3D · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 1,220 MB
  •  Stecamat 210 Produktbild 3D · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,305 MB
  •  Stecamat 210 Produktbild BAS-drawing · jpg, 300 DPI, Druckqualität · 0,168 MB
  •  Stecamat 210 Produktbild BAS-drawing · jpg, 72 DPI, Web-Qualität · 0,106 MB

Zertifikate

  •  Stecamat 210 Zertifikat CE - Stecamat 210 · pdf · 0,536 MB

Technische Daten

 210
Ladenennspannung
10 x 12 V
Ladestrom
10 x 1 A
Ladeendspannung
14,4 V
Ladeerhaltungsspannung
13,8 V
Kennlinie
10 x IU
Netzspannung
230 V AC ±10 %
Netzfrequenz
50 Hz
Netzstrom (230 V)
0,8 A
Entladestrom bei Netzausfall
1,0 mA
Schutzklasse
I
Gehäuse
Metall, beschichtet
Schutzart
IP 21
Umgebungstemperatur
-20 °C … +40 °C
Kühlprinzip
Konvektion
Abmessungen (X x Y x Z)
360 x 512 x 220 mm
Abmessungen Steca BAS-10 (X x Y x Z)
2000 x 200 x 108 mm
Gewicht
13,0 kg
 
x
Username:
Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde gesendet

Ihre Anfrage

* = Pflichtfelder
x

Produktvergleich

Noch nicht alle gewünschten Produkte in der Vergleichsliste?
Weitere Produkte hinzufügen

So geht's:
Öffnen Sie die gewünschte Produktgruppe und fügen Sie das Produkt über die Schaltfläche "+ Produkt vergleichen" dem Produktvergleich hinzu.